Aktuelles

Veranstaltungen und Informationen

GW_netz19.10.2017: ab 14.30 Uhr 3. GesundheitsWirtschaftsKonferenz
Motto „Gesundheit in Marzahn-Hellersdorf“
Ort: im historischen Kesselhaus des Unfallkrankenhauses Berlin
Einladung/Programm, Standanmeldung: hier


golfballNachlese 20.09.2017: 12. MHWK-Golf-Turnier

Gespielt wurde auf dem Golfplatz Prenden, 18-Loch „Prenden Pines“, 3er Scramble, um die Pokale des MHWK!
Gewinner wurden:
1. Platz: Dirk Melzig, Dr. Hans-Jürgen Gaudig, Sven Hoeltke
2. Platz: Torsten Müller, Mario Blankenburg, Dr. Klaus Teichmann
3. Platz: René Music, Alexander Hoffmann, Uwe Heß


05.09.2017 Newsletter-Tourimus für September erschienen.
Unter dem Motto „Erlebe Deine Region“ können sich auch 2018 Tourismus- und Freizeiteinrichtungen aus der Berliner eastside-Region sowie dem östlichen Berliner Umland im Rahmen eines Aktionstages präsentierten. Am 25.03.2018 wird es den nächsten Erlebnistag geben. Unter erlebe-deine-region.de stehen bis dahin für das Netzwerk Tourismus Werbemöglichkeiten zur Verfügung. Interessenten können sich mit ihren Kontaktdaten und einer Kurzpräsentation (800 Zeichen an info@mhwk.de ) listen lassen.


083117_siegerNachlese 31.08.2017: 3. Fußballtreff MHWK-Gesundheitswirtschaft
Ort: VFB Fortuna Biesdorf, Grabensprung 56, 12683 Berlin

Gewinner:
1. Gebäudeservice Wodara
2. MHWK
3. ASB Autohaus Berlin


Unternehmertreff

Nachlese 29.08.2017: MHWK-Unternehmertreff
Thema: Personalbeschaffung / Inklusion
Ort: Mobilitätsmanufaktur KADOMO, Warener Straße 5, 12683 Berlin
Die Mobilitätsmanufaktur KADOMO mit Sitz im MEON-Gewerbepark ermöglichte unseren Mitgliedern wie auch einem Team des RBB am 29. August einen Blick hinter die Kulissen.


Button_Politikfruehstueck

Nachlese 24.08.2017:  MHWK-Politikfrühstück
im ABACUS Tierpark Hotel, Franz-Mett-Straße 3, 10319 Berlin

Im Gespräch mit Direktkandidaten für Marzahn-Hellersdorf.


Logo_mh_netMarzahn-Hellersdorf entwickelt sich

Die positive wirtschaftliche Entwicklung von Marzahn-Hellersdorf wird auch im aktuellen “Wirtschafts-/ Vergabe-/ und Europabericht 2015″, durch die Leitstelle für Wirtschaftsförderung – ZAK, an objektiven Zahlen deutlich gemacht. Auch in 2015 hielt der Aufwärtstrend der Berliner Wirtschaft weiter an. Viele Unternehmen haben sich vergrößert und neue Unternehmen konnten in unserem Bezirk ihren Standort finden. Marzahn-Hellersdorf entwickelt sich zu einem immer attraktiveren Ort zum Leben und Arbeiten.
Beispielsweise stieg nicht nur die Zahl der Gewerbeunternehmen – im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Gewerbebetriebe von 18.778 auf 19.398, gleichzeitig sank die Arbeitslosenquote im Bezirk von 9,6 Prozent im Jahr 2014 auf 9,1 Prozent im Jahr 2015. Die Arbeitslosenquote von Berlin – 10,1 Prozent – wurde damit im Vorjahr deutlich unterboten. Den gesamten Bericht können Sie hier downloaden.
siehe auch: Öffentliche Investitionsvorhaben 2017

 

Kommentare sind geschlossen.