Kita-Sport für Alle

Die Kampagne „Kita-Sport für Alle“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis e.V.  und nsw24 Netzwerk Sport- durch Wirtschaftsförderung GmbH. Auftakt war die 20. Unternehmerparty des MHWK am 29.11.2014 mit einem Spendenerlös von 10.000 €.

Bewegung, Spiel und Sport sind für die körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung von Kindern unverzichtbar. Das Grundrecht aller Kinder auf angemessene und ausreichende Bewegung, welches im Grundgesetz und der UN-Kinderrechtskonvention formuliert ist, soll durch die Kampagne in Marzahn-Hellersdorf ermöglicht und gestärkt werden. Gleichzeitig wird wird eine Unterstützung der regionalen Sportvereine angestrebt. Durch langfristige Kooperationsvereinbarungen zum gegenseitigen Vorteil zwischen Sportvereinen, Kitas und Unternehmen, insbesondere der Wohnungswirtschaft, sollen vorhandene Ressourcen gebündelt und ausgewählte Strukturen im Bezirk nachhaltig vernetzt werden. Unter folgendem Link finden Sie eine Muster-Kooperationsvereinbarung.

Das erste Event der Kampagne fand am 3. Juli 2015 im Rahmen des FamilienSportFestes der Wohnungsunternehmen FRIEDENSHORT und allod in der Bruno-Baum-Straße (Nähe Poelchaustr.) statt.

Zum bisherigen Höhepunkt wurde der „1. Kita-Grand Prix Marzahn-Hellersdorf“ im Rahmen des Renntages „25 Jahre Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis“ am 13.08.2016 in Hoppegarten. Der 2. Kita-Grand Prix ist für den 10. Mai 2017 im Rahmen der IGA Berlin 2017 geplant.

Eine Präsentation zu Inhalten und Zielen sowie eine aktuelle Übersicht der schon bestehenden Kooperationen der Kampagne finden Sie hier.

 

 

Kommentare sind geschlossen.