2015 – 27.03. Vorösterlicher Spaziergang

27.03.2015 um 11.00 Uhr – einen Tag vor der Saisoneröffnung in den Gärten der Welt fand in Zusammenarbeit mit den Gärten der Welt der traditionelle vorösterliche Spaziergang statt. Für die Teilnehmer die Möglichkeit, den Frühling zu entdecken und Neues zu erfahren.

032715_spaziergang6 032715_spaziergang3

Projektmanagerin Kathrin Buhe führte uns und zeigte den Baufortschritt in den Gärten der Welt auf dem Weg zur Internationalen Gartenausstellung (IGA Berlin 2017). Sie informierte über bevorstehende Veranstaltungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit der Gärten der Welt mit regionalen Unternehmen berichten – wieder viele spannende Themen rund um die Gärten der Welt für diesen Spaziergang.

032715_spaziergang4 032715_spaziergang5032715_spaziergang2  032715_spaziergang7

Die „Gärten der Welt“ zählen zu den schönsten Parks Deutschlands. Sie stehen seit 2012 ohnehin mit Vorbereitung der IGA 2017 in Marzahn-Hellersdorf im Focus des allgemeinen Interesses und bieten beste Bedingungen für eine weltweite Ausstrahlung unseres Bezirkes Marzahn-Hellersdorf. Die „Gärten der Welt“ sind damit ein Ort voller Attraktivität und Weltoffenheit – eine Chance, das Image unseres Bezirkes langfristig weiter zu verbessern.

TIPPs:

Ausschreibungen: Für das Besucherzentrum ist lediglich keine Beteiligung für den Rohbau mehr möglich. Für alle Ausbaugewerke sind die Ausschreibungen in der Vorbereitung.
Diese werden auf der Vergabeplattform des Landes Berlin erscheinen. Es wird mit Ende April/Anfang Mai mit den Ausschreibungen für die Ausbaugewerke wie Trockenbau, Sanitär u.a. gerechnet.

Vorschau auf Veranstaltungen in den Gärten der Welt:

12.04.2015 12.00 – 17.00 Uhr Kirschblütenfest im und am Japanischen, Chinesischen und Koreanischen „Seouler Garten“

Kommentare sind geschlossen.