2015 – 24.11. MHWK-Unternehmertreff

Auch in diesem Jahr konnten wir unseren Bezirksbürgermeister, Herrn Stefan Komoß, zu einem MHWK-Unternehmertreff begrüßen und mit ihm Gedanken und Erfahrungen zum Thema Berufsnachwuchs austauschen. Begrüßen konnten wir außerdem die Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Berlin Mitte, Corinna Knie-Nürnberg, und Wolfgang Steinherr, Geschäftsführer des Jobcenter Marzahn-Hellersdorf.
Die berufliche und soziale Integration junger Menschen ist eine strategische gesellschaftliche Aufgabe und gleichzeitig ein wichtiger Baustein zur Sicherung des Berufsnachwuchses für unsere Unternehmen. Um dieser Verantwortung durch koordiniertes Handeln beteiligter Akteure besser zu entsprechen, haben am 15.10.2015 zunächst in 4 Bezirken, darunter Marzahn-Hellersdorf, Jugendberufsagenturen ihre Tätigkeit aufgenommen.
Nach einer Vorstellung der neu eröffneten Jugendberufsagentur stand die bedarfsgerechte Unterstützung von Unternehmen im Mittelpunkt der anschließenden Diskussion.  Kurzbeiträge zu aktuellen Angeboten bzw. praktischen Erfahrungen verschiedener Akteure zum Thema Fachkräftenachwuchs standen dann weiterhin im Mittelpunkt des Abends. So stellte die ABU erste konkrete Ergebnisse des Projektes „Bahn frei“ vor.
Außerdem nutzten wir den Unternehmertreff, um erste Ideen und Möglichkeiten unserer Unterstützung bei der Integration von Flüchtlingen, nicht zuletzt zum Nutzen unserer Unternehmen, zu diskutieren.
Wir bedanken uns bei allen Akteuren und Teilnehmern für die aktive Beteiligung beim Erfahrungs- und Gedankenaustausch und den somit sehr gelungenen Abend.

Kommentare sind geschlossen.