Tourismus / IGA Berlin 2017

021015_IGAvorOrtDer MHWK unterstützt u. a. durch eine Arbeitsgruppe unter Leitung von MHWK-Vorstandsmitglied Karen Friedel und einen monatlichen Tourismus-Newsletter die Entwicklung der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Marzahn-Hellersdorf. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet den MHWK mit den Gärten der Welt und der Rennbahn Hoppegarten.
Die Mitwirkung bei der Vorbereitung der IGA Berlin 2017 soll durch die Einbeziehung möglichst vieler Akteure aus Gastronomie, Hotellerie, Freizeit, Kultur und Sport der Branche nachhaltige Impulse geben. Unter dem Motto „Marzahn-Hellersdorf – anders als erwartet!“ erfolgen die Aktivitäten in Zusammenarbeit mit der Marzahn-Hellersdorfer Leitstelle für Wirtschaftsförderung -ZAK- und dem Wirtschaftskreis Hohenschönhausen-Lichtenberg e.V. (WKHL).

Kommentare sind geschlossen.